Sozialforen

Yearbook

    "Cosmopolitan futures. Global activism for a just world."
  • For an institution which has recently moved to its second decade of existence, the time is ripe to undergo a thorough discussion of its future direction. The World Social Forum (WSF) - the great gathering of global justice activists, an inspiration for innumerable people worldwide, even hailed as “the world parliament in exile” in its early days - is in such a point.
    European Social Forums (ESF)
  • The ESF process is very important for Transform! because our network was formed during our participation in earlier ESF forums. And Transform! is in turn an important actor of the Forum.  In this first issue of our magazine Transform! we would like to contribute a few thoughts for debate in the...
    Die Krise und die Zukunft des Europäischen Sozialforums
  • Das Europäische Sozialforum (ESF) hat in den letzten Jahren viele Probleme erfahren, und wir sollten ehrlich genug sein zuzugeben, dass es sich, seit dem ersten und erfolgreichsten Forum, das 2002 in Florenz stattfand, in einer Abwärtsbewegung befindet. In dieser Hinsicht müssen wir sagen, dass sich...
    Eine strategische Neuausrichtung für das WSF?*
  • Zum zehnten Geburtstag des Weltsozialforums (WSF) fanden gleich zwei Treffen in Brasilien statt: das erste in Porto Alegre vom 25. bis 29. Januar, und das zweite in Salvado de Bahia vom 29. bis 31. Januar. Sie waren eingebettet in ein ganzes Aktionsjahr, das Dutzende von Veranstaltungen mit Bezug...
    Die Herausforderungen vor dem Europäischen Sozialforum
  • Im Januar luden die brasilianischen Organisationen, die vor 10 Jahren das Weltsozialforum ins Leben gerufen hatten, mehr als 200 Leute aus aller Welt nach Porto Alegre zu einer viertägigen Konferenz ein, um Bilanz zu ziehen und sich mit den Perspektiven des Forumsprozesses zu beschäftigen. Die...
    Konversion. Für eine öko-sozialistische Reproduktionsökonomie
  • Die Autoindustrie ist ein zentrales Beispiel oder ein Kristallisationspunkt der gegenwärtigen multiplen Krisen. Seit Jahrzehnten bestehen enorme Überkapazitäten, die den Konkurrenzdruck – der in erster Linie die Beschäftigten trifft – massiv verstärken. Dennoch wollen die Hersteller in Europa und...
    Die Sozialforen und die Linke in Lateinamerika
  • „Welchen Beitrag haben die Sozialforen zu der Erfahrung der Linken in Lateinamerika geleistet?“ – Mit dieser Fragestellung sind die Herausgeber dieser Publikation an mich herangetreten. Keine einfache Frage, wie ich meine. Um wirklich nützliche Erkenntnisse für den politischen Kampf zu gewinnen,...

Focus

    Bauen wir ein anderes Europa – höchste Zeit zu handeln!
  • Die Vernetzungsversammlung vom 28. März 2015 auf dem Weltsozialforum in Tunis drückt ihre volle Solidarität mit der griechischen Bevölkerung aus, die gegen die Austeritätspolitik kämpft und sich für Demokratie, soziale Veränderungen und ein anderes Europa einsetzt.

Blog

    Bauen wir ein anderes Europa – höchste Zeit zu handeln!
  • Die Vernetzungsversammlung vom 28. März 2015 auf dem Weltsozialforum in Tunis drückt ihre volle Solidarität mit der griechischen Bevölkerung aus, die gegen die Austeritätspolitik kämpft und sich für Demokratie, soziale Veränderungen und ein anderes Europa einsetzt.
    Peoples, united, never shall be defeated!
  • The Assembly of Social Movements of the WSF 2015, Tunisia is where we come together in all our diversity, in order to forge a collective agenda to fight capitalism, imperialism, patriarchy, racism and all forms of discrimination and oppression.
    Erstes Zentral- und Osteuropäisches Sozial- und Ökologie- Forum (CEESF)
  • Vom 2.-5. Mai 2013 fand in Wien das erste zentral- und osteuropäische ökologische Sozialforum (CEESF) statt. Insgesamt 150 Teilnehmer/innen aus 12 verschiedenen Ländern diskutierten unter dem Titel „Revolten in der Peripherie?“ sowohl die politische als auch die ökonomische Situation in den Ländern Zentral- und Osteuropas im Angesicht der aktuellen Wirtschafts- und Finanzkrise.
    Weltsozialforum in Tunis
  • Wie zu erwarten, brachte das WSF in Tunis zwei Jahre nach dem Aufstand gegen Ben Ali ein starkes Moment der Solidarität mit den Bewohner_innen Tunesiens zum Ausdruck. Es war aber eine Veranstaltung, die das demokratische Lager in der arabischen Welt insgesamt stärkte.
    Declaration of the Social Movements Assembly of the WSF
  • We publish here the declaration of the Social Movements Assembly of the recent World Social Forum in Tunisia. "We are gathered here to affirm the fundamental contribution of peoples of Maghreb-Mashrek (from North Africa to the Middle East), in the construction of human civilization. We affirm that decolonization for oppressed peoples remains for us, the social movements of the world, a challenge of the greatest importance.
    Für einen Europäischen Frühling! Unsere Demokratie gegen ihr Spardiktat!
  • „Für einen europäischen Frühling“ ruft zu Aktionen, Streiks und Demonstrationen in ganz Europa am 13. März sowie zu einer gesamteuropäischen Demonstration und kreativen Aktionen in Brüssel am 14. März auf. Wir richten uns gegen den EU-Gipfel am 14. und 15. März, bei dem sich die europäischen Regierungschefs versammeln, um das EU-Krisenmanagement weiter zu verschärfen.
    Mittel- und Osteuropäisches Sozial- und Umweltforum (CESEF)
  • Am 2. Februar 2013 wurde ein äußerst gelungenes Vorbereitungstreffen für das CESEF im Budapester Kossuth Club abgehalten, an dem 25 Personen aus Mittel- und Osteuropa teilnahmen, wobei die Atmosphäre nur als sehr produktiv beschrieben werden kann.
    Florenz 10+10
  • Zehn Jahre nach dem ersten Europäischen Sozialforum fand das Florenz 10+10-Treffen statt, das von sozialen Bewegungen initiiert und organisiert worden war. Entlang der fünf thematischen Achsen: Demokratie / Finanzen, Schulden und Sparpolitik / Arbeits- und soziale Rechte / Gemeingüter und...
    Firenze 10+10: Joining Forces for Another Europe
  • In November, European social movements will meet in Florence to plan continent-wide responses to austerity and the European crisis of democracy. Tommaso Fattori calls for us to make ‘Firenze 10+10’ a priority
    ESF: After the Meeting in Paris
  • Dear friends, Just below a message from the french committee: The CIFS (French initiative committee on social forums) met on the 15th of November to assess the european assembly held on October, 23-24 in Paris and to consider the follow-up steps that should be taken. During the European assembly,...
    ESF Istanbul 2010: Analysis and Reports
  • transform!europe participated in the 6th European Social Forum held in Istanbul, July 2010.  The seminars co- organised by transform!europe were: Which political answer to the crisis ?Analysis of the car industry crisis: what kind of social and ecological reconversion do we need?What can be a...
    On the Move to the Next World Social Forum
  • From May 5th to 9th, the International Council of the World Social Forum came together in Mexico City in a meeting to prepare the next edition of the World Social Forum in February next year in Dakar, Senegal. At the beginning of the meeting this year’s initiatives were evaluated. A remarkable list...
    Axes for European Social Forum defined in Diyarbakir and Paris
  • 13 axes of discussion were defined for the European Social Forum - 2010 that will be held in Istanbul (1 to 4 of July), after the meeting of a working group last saturday (November, 21), in Paris, and a previous discussion in the European Preparatory Assembly (EPA) in Diyarbakir (September, 25 and...
    Mesopotamia Social Forum (MSF) in Diyarbakir
  • Thousands of activists from more than 50 countries participated in the Mesopotamia Social Forum, in Diyarbakir, (southeast Turkey). The struggles against war and neo-liberal policies, the fight for the rights of women, the environmental problems and the youth movement wew the important topics in...
    European Social Forum on its way to Istanbul
  • The EPA was held in Vienna from 19 to 21 June. More than 70 organizations from Turkey are involved in the organization of the next European Social Forum (ESF), to be held in Istanbul, in June 2010. This open and dynamic process was presented and discussed in the last European Preparatory Assembly...
    Diary of the World Social Forum 2009 in Belém do Pará
  • Before the WSF The World Social Forum starts this Tuesday, in Belém do Pará, close to the Amazon Rain Forest. More than one hundred thousand participants are expected, to attend more than two thousand panels and discussion seminars, as well as over a thousand journalists from all over the world. ...
    WSF: Resolution and a Plan of Action
  • "Other News" is a personal initiative seeking to provide information that should be in the media but is not, because of commercial criteria. It welcomes contributions from everybody. Work areas include information on global issues, north-south relations, governance of globalization. The "Other News"...
    transform! europe at ESF 2008 in Malmö
  • transform!europe is a European network which consists of research and educational institutions and magazines in 13 European countries. Since its foundation transform!europe has participated in all European Social Forums. In Malmö, the network and its members will take part in more than 30 seminars...

Publication


Calendar

    Zentral- und Osteuropäisches Sozial- und Umweltforum (CESEF)
  • Die Veranstaltung versteht sich als Teil des WSF-Prozesses, wobei ihre Bedeutung in der Tatsache liegt, dass die gemeinsamen Probleme der mittel- und osteuropäischen Region – die bisher im Rahmen des Europäischen Sozialforums (ESF) zu wenig Beachtung fanden – im Blickpunkt liegen werden. Die Folgen der (semi-)peripheren Lage Mittel- und Osteuropas sollen analysiert und ein gemeinsames Aktionsprogramm herausgearbeitet werden.