Militarismus

Yearbook

    Non-Alignment and Neutrality from a Nordic Perspective
  • Tradition has it that back in the good old days the world was much easier to understand. During the Cold War two ideologically hostile camps faced each other over the Berlin Wall, barbed wire fences and mine fields, an Iron Curtain between them and huge war machineries on standby. Between these two...
    The West’s War against Libya and its Outcome
  • After the end of the East-West-conflict, the countries of the West saw themselves as winners. Subsequently, they made war – limited local wars against weaker countries – into a “normal” means of politics again. Western powers began conducting war-like actions against targets in Libya on March 19,...

Blog

    Nein zur NATO
  • Dem NATO-Gipfel am 25. Mai in Brüssel kam besondere Bedeutung zu. Zum einen wurde das neue Hauptquartier in Brüssel eingeweiht; zum anderen die Verteilung der Militärausgaben auf die Mitgliedstaaten und das Augenmerk der NATO auf den Kampf gegen den Terrorismus diskutiert.
    Interview with Alon-Lee Green, Israeli social and political activist
  • “We put forward a holistic worldview, one that sees the interrelations between the ongoing occupation of Palestinian Territories, the growing social and economic disparities within the Israeli society, and the attacks by the government on democratic freedoms and on the Arab-Palestinian citizens of Israel.”
    Gemeinsame europäische Sicherheitspolitik nach dem Kalten Krieg
  • Die aktuelle Weltlage bietet immer größeren Anlass zur Sorge. Und ich denke, wir alle teilen diese Ängste. Wir haben seit langem das Gefühl, dass „etwas schiefgelaufen“ ist. Besonders besorgniserregend ist die Tatsache, dass Europa heute im Zentrum der Schwierigkeiten steht.
    Noch besteht Hoffnung für den Nahen Osten
  • Eine gerechte und nachhaltige Lösung für den Nahen Osten würde einen großen Beitrag zur Sicherung des Friedens und der Sicherheit in Europa leisten. Ohne eine solche Lösung sind Sozialstaat und Demokratie in Gefahr. Die Europäische Linke muss ihre Verantwortung auch in ihrem eigenen Interesse wahrnehmen.
    Nationalism and Xenophobia
  • The EU is facing enormous challenges. The coming months could be crucial in determining the future of the EU and its broad political orientations. The EU is facing an unprecedented series of challenges in particular on security, climate change, migration and the economy. This combination gives an opportunity for populism to rise and spread its venomous rhetoric.
    Der dritte Weltkrieg
  • Alles deutet darauf hin, dass der Dritte Weltkrieg in Vorbereitung ist. Es ist ein Krieg, der einseitig von den USA mit aktiver Unterstützung der EU provoziert wird. Sein Hauptziel ist Russland und in indirekter Weise China. Der Vorwand ist die Ukraine.
    Gegen einen Krieg im Krieg
  • Die als unabänderlich bekundete Absicht der USA und Frankreichs, militärisch in den syrischen Bürgerkrieg zu intervenieren, droht der Tragödie der Bevölkerung ein weiteres, blutiges Kapitel hinzuzufügen. Der Einsatz chemischer Kampfstoffe, der laut übereinstimmenden Berichten vergangene Woche stattgefunden hat, ist ein Kriegsverbrechen, das geahndet werden muss, wer immer es verübt hat.

Publication

    Inclusive European Security? Russia and the EU in the Post-Western World
  • There has been a lot of talk of a new Cold War between the West and Russia, even though the metaphor itself is not appropriate in today’s globalised context. It is not a very fitting analytical description. Firstly, there is no clear ideological and systemic struggle between Russia and the West.