Arbeit

Yearbook


Focus

    Arbeitsweltliche Zuspitzung und Rechtspopulismus im Betrieb
  • Es gibt in der Alltagswelt (Betrieb und soziale Sicherungssysteme) einen Nährboden für den Rechtspopulismus, wie eine im VSA Verlag erschienene Studie über Rechtspopulismus und Gewerkschaften zeigt. Die Untersuchung liefert ein differenziertes Bild über den »Auftritt« des Rechtspopulismus in den Betrieben.

Blog

    Warum Bedingungsloses Grundeinkommen?
  • Wo liegt das Problem? In der EU zählt man derzeit über 14 Millionen Arbeitslose, Millionen Kurzarbeitende und prekär Beschäftigte. Dabei stehen wir erst am Beginn einer weltweiten Wirtschaftskrise, deren Ausmaß und Dauer nicht abgeschätzt werden können. Arbeitslosigkeit und Prekarisierung stellen...
    On Robots and Sheep
  • A short introduction to historical materialism and its significance for the understanding of contemporary capitalism.
    1. Mai 1890 und 2020
  • Vor genau 130 Jahren wurde der Erste Mai auf Beschluss der Zweiten Internationale weltweit als der Kampftag der Arbeiterklasse mit Streiks, Demonstrationen und Versammlungen begangen. Seither war er für die fortschrittlichen Männer und Frauen nie ein Tag wie jeder andere. Kampftag für den...
    Work and Economy in the Climate Crisis
  • The earth is heating up faster and faster. We live, work and produce at the expense of others and at the expense of our future. What needs to change? What challenges and tasks do employees and trade unions face in order to make good work and a good life for all possible?
    The Robot, Unemployment, and Immigrants
  • For every industrial robot introduced into the workforce, six jobs are eliminated. – Since a few days, Amazon has started Amazon Go. The idea is simple: a shop where you go in, take whatever you want from the shelves, and the cost goes automatically to a magnetic card that you carry.
    Labour and Technology
  • On the first Friday of October the Institute of Labour Studies, Ljubljana in collaboration with Zavod Bunker, RLS Southeast Europe and transform! europe organized a conference on the topic of the relation between labour and technology in the 21st century.
    Migrant_innenrechte stärken in der Post-Brexit-Ära
  • Auch nach der Finanzkrise behalten Migrant_innen und Flüchtlinge ihren Status als Sündenböcke der Nation. Von Massenmedien, Politik und gewöhnlichen Menschen gleichermaßen werden die „Anderen“ für die Probleme Europas verantwortlich gemacht.
    European Labour Rights at a Crossroads
  • The dismantling of labour and social rights has gained in strength on the EU political agenda ever since the crisis broke out. This phenomenon, if more acute in the so-called periphery countries, is however to be witnessed everywhere in Europe.