Italien

Yearbook

    The Left in Italy
  • In Italy, the left which emerged after 1989 is undergoing a profound restructuring. For the third time, the party created by the majority of the Italian Communist Party (PCI) is changing its name and symbol, fusing with the centrist “Margherita” party consisting for the most part of members of the...
    Einwanderungspolitik in Italien - Rechte, Bewegungen und Inhaftierungen
  • In der folgenden kurzen Abhandlung sollen drei Themen diskutiert werden: 1. Darstellung der wichtigsten Merkmale der italienischen Einwanderungspolitik; 2. Einschätzung der Folgen dieser Politik und 3. Skizzierung der gegenwärtigen politischen Entscheidungslage sowie Ausblick auf mögliche...
    Die Immobilienspekulationsblase und der Verbriefungsskandal in Italien
  • Beim Ausbruch der schwersten Wirtschaftskrise seit 1929 hat die internationale Immobilienspekulation eine fundamentale Rolle gespielt. Drei Aspekte möchte ich herausheben, die jeder für sich eine weitere Vertiefung lohnen würden. Die amerikanische Kreditkrise und die Verschlechterung der...
    Können PIGS fliegen?
  • „Schon wieder in Gedanken?“ erkundigte sich die Herzogin und half mit ihrem spitzen Kinn nach. „Denken darf ich wohl doch noch!“ rief Alice ärgerlich. „Oder ist das verboten?“ Ihr wurde das Ganze ziemlich unheimlich. „Nein doch“ sagte die Herzogin, „es ist dir ebenso wenig verboten, wie den...
    Das Dilemma der italienischen Linken: Ursachen und Perspektiven
  • Die italienische Linke war eine außerordentlich große und wichtige Linke. In vielerlei Hinsicht stellte sie eine Ausnahmeerscheinung in der europäischen Linken dar – sowohl im Hinblick auf die traditionellen Organisationen (eine äußerst starke kommunistische Partei, die PCI, und eine sozialistische...

Focus

    Linke Liste, die mit Tsipras geht
  • Das Projekt trägt den Namen „Das andere Europa mit Alexis Tsipras“, im Logo steht der Schriftzug auf rotem Hintergrund. Der Plattform wird die reelle Chance zugesprochen, die 4%-Hürde zu nehmen.

Blog

    Nichtwähler_innen als stimmenstärkste Fraktion
  • Die Ergebnisse der Kommunalwahlen zeigen, dass linke, unabhängige Bürger_innenlisten gute Ergebnisse einfahren können. Ganz allgemein weisen die Resultate darauf hin, dass sowohl der Niedergang der PD als auch der fehlende Zuspruch zur Fünf-Sterne-Bewegung Platz für eine neue politische Kraft machen.
    Weil Geschichte von den Menschen geschrieben wird
  • Die Änderung der italienischen Verfassung wurde von 59,11% der italienischen Wahlberechtigten abgelehnt. Dieser Triumph hat uns neue Energie geschenkt, jedoch sind wir noch lange nicht am Ziel. Vor uns liegt eine Ära, die sich in manchen Aspekten schwieriger als die letzte gestalten wird.
    Individual membership in the EL
  • I am an individual member of the Party of the European Left, of which I had already been a member as a Member of the European Parliament, and a PRC (Communist Refoundation Party) activist. It was the PRC, one of the founders of the European Left, that pushed this form of membership provided for by the Charter and, at the beginning of the 21st century, supported the creation of an association of individual members.
    Global Call for Democracy
  • On 4 December the constitutional referendum in Italy will be held. We regard this as a decisive moment not only in the history of the Italian republic but also for Europe. The changes submitted to the referendum aim at abolishing many of the democratic achievements laid down in Italy’s post-war constitution in order to transform the state into a ‘market-compatible’ post-democracy.
    L’Altra Europa con Tsipras wird zum politischen Protagonisten
  • Ein nationaler Rat, bestehend aus 90 Personen, die von lokalen Aktivist_innen gewählt wurden, und ein Schlussdokument, durch das eine Summe von Einzelpersonen zu einem „politischen Subjekt“ wurde: Das sind die Ergebnisse der nationalen Versammlung von L’Altra Europa con Tsipras Mitte April.
    Welchen Platz hat die Linke in Italien?
  • Die Situation vor den Wahlen am 24. und 25. Februar zeigt ein ziemlich düsteres Bild der politischen Lage. Auf der einen Seite scheint es nach zwanzig Jahren Berlusconi erstmals so, dass der reaktionäre Block (dessen Mitglieder sich selbst als moderat bezeichnen) dauerhaft zerbrochen bzw. in zumindest zwei Teile gespalten ist.
    Der 14. November in Italien
  • Die gesamteuropäische Mobilisierung am 14. November kam in Italien durch verschiedene Ereignisse in den größeren Städten wie z.B. Mailand, Turin, Genua und Rom zum Ausdruck. Zahlreiche Menschen beteiligten sich an den Demonstrationen. In Rom bspw. brachte die Demonstration GewerkschafterInnen (CGIL...
    An Initial Evaluation of the Recent Elections in Italy
  • An initial rough evaluation: The right (PdL-Berlusconi and Lega Nord, Northern League) has suffered a defeat; the Third Pole – the moderate centre and major support for the Monti government – has been punished; the Democratic Party has not made progress; Italy of Values (Idv) has had a good result;...