Frankreich

Yearbook

    France: Resistance to Neoliberalism and the Historic Failure of the Left
  • The results of the 2007 presidential elections are altogether the worst for the left since 1969. It is true that Sarkozy’s clear majority as President still did not give the UMP the two-thirds majority needed to amend the constitution – which will make things more complicated for the UMP in the way...
    Nicolas Sarkozy: A Model for the European Right?
  • The May 2007 election of Nicolas Sarkozy as President of the French Republic has up to now produced few formal analyses regarding the ideological nature of the political project for which he was elected, even though a re-foundation of the Left certainly cannot do without serious reflection on the...
    Anti-Sarkozyismus in Frankreich
  • Die politische Situation in Frankreich hat einen neuen Wendepunkt erreicht. Die kapitalistische Krise und die Finanzkrise haben schlagartig die Bedingungen in der Arbeitswelt verschlechtert, die ausnehmend heftigen Angriffen von Seiten des Präsidenten und der Regierung ausgesetzt ist, obwohl...

Focus

    The Metamorphosis of the Front National
  • In December 2016, the Austrian presidential election finally came out with the rejection of far-right presidential candidate Norbert Hofer. However the defeat of the Freiheitliche Partei Österreichs’s (FPÖ) candidate should not lead to optimism; if this outcome contrasts with the Brexit and the...
    France
  • Results 2014 +++ The French Shock The European elections, coming on the heels of local elections, were a disaster for the left. They confirmed, all at once, the dissatisfaction of the French people for the course being followed by the European Union, and their distaste with the policies...

Blog

    Die Linke unter Macron
  • Die neugewählte PCF-Abgeordnete Elsa Faucillon im Interview über Frankreichs gespaltene Linke und deren Kampf gegen Emmanuel Macron.
    Ein Erdbeben? Ja und nein
  • Nach dem vorhergesagten – aber deshalb nicht weniger aufsehenerregenden – Ergebnis der ersten Runde der Präsidentschaftswahl stellt sich für die Linke nun die brennende Frage: Was tun bei der Stichwahl?
    A Struggle on All Fronts
  • Faced with a democracy that has been denied, an authoritarian government and repressed social movements, the seven trade unions that have spent almost three months fighting against the El Khomri bill (CGT, FO, FSU, Solidaires, Unef, UNL and FIDL) and in favour of a labour law commensurate with the 21st century are organising a referendum in companies, administrative bodies and research centres.
    Gemeinsam aufstehen
  • Nina Léger, eine Aktivistin der Kommunistischen Partei Frankreichs, berichtet über die Bewegung #NuitDebout, die in Frankreich ihren Ausgang fand.
    Französische Gewerkschaften gegen das Arbeitsgesetz
  • Bei der Verabschiedung ihrer x-ten Arbeitsrechtsreform rechnete die französische Regierung mit einer durch innere Kämpfe und Niederlagen (besonders beim Thema Pensionen) zermürbten Gewerkschaftsbewegung. Wie falsch sie damit lag, zeigt sich jetzt.
    “We are worth better than this”
  • 160 000 demonstrators in Paris, 120 000 in Marseille, 100 000 in Toulouse… All in all, more than one million workers, students and pensioners took to the streets on March 31st throughout France to oppose the dismantling of the code du travail, the set of labour laws and regulations.
    Will There Be a Social Spring in France?
  • The labour movement in France is facing an unprecedented attack in the form of a radical bill introduced by the government that would largely dismantle the rights and guarantees enshrined in the Labour Code. However, this attempt is being opposed by a new dynamic combining trade union activism with an extraordinary mobilisation of youth, largely via social media, unseen on this scale since the lead-up to the mass protest against the First Job Contract in 1996.
    Ergebnis der Regionalwahlen in Frankreich
  • In 13 Regionen fand der 2. Wahlgang statt. In sieben hat die Sarkozy-Rechte gewonnen (alle hatten vorher linke Mehrheiten). Fünf Regionen haben linke Mehrheiten, auf Basis der nach dem 1. Wahlgang um die Parti socialiste (PS) gruppierten Listen.
    Französische Regionalwahlen: erste Beobachtungen
  • Die Ergebnisse der ersten Runde der Regionalwahlen verdeutlichen den Ernst der politischen Situation in Frankreich. Der Front National bestätigt nun bei den Regionalwahlen vom 6. Dezember erstmalig nach den Europawahlen im Jahr 2014 seine Position als stärkste politische Kraft mit durchschnittlich rund 30% des Stimmenanteils.
    Regionalwahlen in Frankreich
  • Einige Lehren aus den französischen Départementswahlen, die am 22. und 29. März erstmals nach neuem Gesetz aus dem Jahr 2013 abgehalten wurden. Sie fanden in zwei Wahlgängen statt.
    Gemeinsam gegen Hass und Grausamkeit
  • Letzten Mittwoch wurde im Zuge des Terrorangriffs ein Teil eines der bekanntesten Redaktionsteams Frankreichs getötet: Fünf der kreativsten Künstler und Cartoonisten, die für die Satirezeitschrift Charlie Hebdo arbeiteten; ein Ökonom, der seine kritischen Ansichten in den Medien oft sehr deutlich...
    Bernard Maris, the Fury of Capitalism and the Fury of Terrorism
  • Bernard Maris, an economist at the Bank of France, was at the meeting of editors of Charlie Hebdo on 7 January 2015 in Paris. He, too, died under the bullets of the killers – Oncle Bernard, author of a column in the satirical magazine, in which he explained the mysteries of finance.
    Historische Niederlage der sozialdemokratischen Linken
  • Die Nichtbeteiligung von 39% stellte ein Rekordhoch für die französischen Kommunalwahlen dar. Besonders hoch war sie bei der Wähler_innenschaft in den städtischen Gebieten, die besonders von der Krise betroffen ist: bei der jungen Bevölkerung, bei Arbeiter_innen und Wähler_innen der Front de Gauche (Linke Front) und der FN (Nationale Front). Darüber hinaus waren beinahe drei Millionen potentielle Wähler_innen nicht im Wahlregister eingetragen.
    Die Linke and the Front de Gauche are Revamping Franco-German Relations
  • On 22 January 2013, France and Germany were celebrating, with considerable pomp, the anniversary of the “Elysée Treaty”. However, 50 years after the treaty was signed, in a new world and a crisis in Europe, it would be more appropriate to revamp Franco-German relations … an idea, which at least inspired the Front de Gauche and Die Linke, whose co-operation has strengthened over the last few years.
    Mobilisierung gegen Fiskalpakt in Frankreich: „Gegen Fiskalpakt – Für Alter-Summit“
  • Eine Woche vor der großen Demonstration des 30. September in Paris gegen den Fiskalpakt, zu der eine breite Allianz aus Gewerkschaften, sozialen Bewegungen und politischen Akteuren, darunter auch der Front de Gauche, aufrufen, hat sich nun auch der Föderalrat der französischen Grünen („Europe Écologie Les Verts“) mit klarer Mehrheit gegen die Ratifikation des Fiskalpakts durch die französische Nationalversammlung ausgesprochen.
    Ein neues Kapitel im politischen Leben Frankreichs
  • Nach der Katastrophe von 2002, wo als Folge der massiven Unzufriedenheit mit der Regierung der „Gauche plurielle“ Jospin bereits beim ersten Wahlgang der Präsidentschaftswahl eliminiert wurde und nur mehr Chirac und Le Pen in die Stichwahl kamen, gibt es wieder eine von der PS geführte Regierung....
    Die Wahl in Frankreich
  • Hollandes Wahl ist vor allem eine klare Absage an den „Präsidenten der Reichen“ und an die von ihm verkörperte Macht der Oligarchie, die sich in der Krise verstärkt hat. Trotz der Erleichterung über die Abwahl Sarkozys ist die Stimmung keineswegs mit 1981 (Mitterrands Wahl) zu vergleichen. Zu...
    France: For the First Time Ever, a Left Majority to the Senate
  • Till now it was generally considered that, under the 5th Republic’s 1958 Constitution, the Senate (the Upper House of Parliament) could never swing Left. However, during the senatorial elections of 25 September last, despite an election system tailored for the Right, the “grand electors” (that is...