Europäische Länder

Yearbook


Focus

    The Right to the City. Urban Commons and Sustainable Cities
  • Due to the local character of most Commons initiatives it’s obvious that cities are preferred places. From social housing to urban gardening to digital citizenship to public cultural spaces to educational initiatives to healthcare-centres to direct farmers-consumers-cooperatives to workers’...

Blog

    Die Linke in Europa
  • Jean-Luc Mélenchon landete knapp hinter Marin Le Pen an dritter Stelle in der 1. Runde der Präsidentschaftswahlen in Frankreich, Sinn Féin wurde zur stimmenstärksten Partei in Nordirland, und Syriza bereitet sich auf einen Wiedereintritt in die griechische Regierung vor. Barbara Steiner gibt einen Überblick zur Stärke linker Parteien in Europa.
    Netzwerk Roma-Rechte gegründet
  • Heute am Internationalen Roma-Tag wurde das Netzwerk Roma-Rechte ins Leben gerufen, nachdem ein erstes Treffen in Budapest abgehalten worden war. Das Netzwerk besteht aus 18 Menschenrechtsorganisationen aus 15 verschiedenen Ländern und will Menschenrechtsaktivist*innen aus ganz Europa, Roma und Nicht-Roma, vereinen.

Publication


Calendar

    Transformationsprozesse in historischer Perspektive
  • Diese Tagung widmet sich der Frage, wie aktuell der Ansatz von Eric Hobsbawm ist und inwieweit aus seinen Konzepten wertvolle Hinweise und methodische Umgangsformen für die Interpretation der heutigen Transformation abgeleitet werden können. Unter den Redner:innen befinden sich u.A. auch Cornelia Hildebrandt und Roland Kulke von transform! europe.
    20 Years After the European Social Forum - Where is Europe Going?
  • Twenty years after the first European Social Forum, in November 2022 Florence wants to be a further opportunity, along with others taking place in Europe, to foster the convergence of European social actors, organisations and social movements, after a long period of geographical and thematic fragmentation and at a tragic time.
    Solidarities for Climate Justice & Justice Transition
  • Das Asia Europe People’s Forum veranstaltet eine Aktionswoche mit Webinars und gemeinsamen Aktionen, um zivilgesellschaftliche Organisationen, die sich für Klimagerechtigkeit einsetzen, miteinander zu vernetzen. Dabei rückt das Forum besonders die Unmittelbarkeit des Klimawandels und die Notwendigkeit einer gerechten Energiewende in den Blickwinkel