Dänemark

Yearbook

    Die dänische Volkspartei – Der Weg in die Mitte
  • Mit 26,7% der Stimmen ging die dänische Volkspartei (Dansk Folkeparti, DF) als große Gewinnerin der Wahlen zum Europäischen Parlament (EP) im Mai 2014 in Dänemark hervor. Dies entspricht im Vergleich zur letzten Europawahl im Jahr 2009 einem Stimmenzuwachs von 11,2%. Auch europaweit gesehen zählt...
    Eine neue Regierung nach den Wahlen in Dänemark
  • Am 3. Oktober wurde in Dänemark eine neue Regierung aus drei Parteien gebildet. Angeführt wird sie von den Sozialdemokraten, beteiligt sind die Sozialliberalen („Det Radikale Venstre“ – Radikale Linke) und die Sozialistische Volkspartei SF. Die Enhedslisten/Einheitsliste Rot-Grün ist als...

Focus


Blog

    Zum Ergebnis des dänischen Referendums
  • Am 3. Dezember stimmten die Dän_innen gegen die Abschaffung der dänischen Ausstiegsklausel aus dem EU-Regelwerk im Bereich Justiz und Inneres. Die Einheitsliste – Die Rot-Grünen freut sich über dieses Ergebnis und wertet es als ein „Nein“ zu weniger Demokratie und Rechtssicherheit – jedoch nicht als eine Absage an die internationale Zusammenarbeit.
    Danish Elections – A Right-wing Victory
  • Sunday’s parliamentary elections in Denmark were surprising in many ways. The extreme right-wing Danish People’s Party became the big winner, which also led to a huge defeat of the biggest party in the last elections in 2011, the Liberal party “Venstre”.
    Historischer Wahlerfolg für Rot-Grüne Allianz - Einheitsliste
  • Die Rot-Grüne Allianz-Einheitsliste, die seit 2010 der Partei der Europäischen Linken angehört, konnte bei den Kommunal- und Regionalwahlen in Dänemark einen beachtlichen Stimmzuwachs erreichen und ist nun in der Hauptstadt Kopenhagen zweitstärkste Partei.