• Editorial

  • Schwerpunkt der vorliegenden Ausgabe von Transform! ist einmal mehr die Krise der kapitalistischen Wirtschaft und des gesamten von ihr gesteuerten Reproduktionsprozesses. Sie ist noch lange nicht überwunden, wie uns die Massenpresse weismachen will. Tatsächlich hat die Überwälzung der Krisenlasten auf die werktätige Bevölkerung insbesondere in Europa erst begonnen. In einigen Ländern gab und gibt es dagegen massiven Widerstand; in anderen Staaten gehen selbst massive Sparmaßnahmen ohne große Protestaktionen über die Bühne. Unter dem Abschnitt Essays sind in dieser Ausgabe Grundsatzartikel zum Charakter der Krise und ihren Folgewirkungen zusammengefasst. Sie befassen sich einerseits mit der...
  • [mehr]

Essays





  • Europa in der großen Krise
  • Die EU-Kommission klagt seit Jahren über die Zwei-Klassen-Gesellschaft in der Euro-Zone. Die Kluft zwischen den wettbewerbsfähigen Euro-Staaten mit Deutschland als Spitzenreiter auf der einen Seite...

Fokus

  • Strategietreffen gegen den neoliberalen Sparkurs
  • Im Rahmen des Aktionstages der europäischen Gewerkschaften am 29. September in Brüssel fanden verschiedene politische Treffen statt, um Strategien für den gemeinsamen Kampf gegen die neoliberale...



  • Grundlegende Aspekte der Autoindustrie
  • In der Geschichte aller Industrieländer repräsentiert die Autoindustrie sowohl die guten wie die schlechten Aspekte der Veränderungen, die während der Entwicklung von alten zu neuen Wirklichkeiten der...


  • Beschäftigung im Mittelpunkt
  • Interview mit Miguel Portas, portugiesischer Abgeordneter im Europäischen Parlament, Bloco de Esquerda (Linker Block), zum Bericht von Pervenche Berès zur Finanz-, Wirtschafts- und Sozialkrise.


ESF/WSF




Europäische Union / Länderberichte



  • Anti-Sarkozyismus in Frankreich
  • Die politische Situation in Frankreich hat einen neuen Wendepunkt erreicht. Die kapitalistische Krise und die Finanzkrise haben schlagartig die Bedingungen in der Arbeitswelt verschlechtert, die...

  • Action Day and Euro-Demonstration in Brussels
  • Interview conducted by Francine Mestrum What do you make of the Action Day and the European demonstration that took place in Brussels on September 29? The September 29 demonstration was a great...

  • Das belgische Rätsel
  • Am 13. Juni 2010 fanden in Belgien bundesweite Wahlen statt, dreieinhalb Monate bevor diese Zeilen geschrieben wurden. Es gibt bis jetzt keine Regierung und kein einziges jener Probleme, die die...

Rezensionen


Zusätzliche Artikel (sprachspezifisch)