• ePublikation
  • Die Situation von Frauen in Polen 2020

  • Von Agata Czarnacka , Anna Grodzka , Małgorzata Jonczy-Adamska , Joanna Miśkiewicz , Urszula Nowakowska , Andrzej Dominiczak , Ewa Majewska , Ewa Dąbrowska-Szulc | 26 Feb 21 | Posted under: Zentral- und Osteuropa , Polen , Feminismen , Soziale Bewegungen und Gewerkschaften
  • Seit Oktober 2020 haben feministische Proteste eine Vielzahl von Problemen und Benachteiligungen artikuliert, mit denen Frauen in Polen konfrontiert sind. Die vorliegende Publikation der Stiftung Naprzód, kofinanziert von transform! europe, legt daher den Fokus auf strukturellen Sexismus und die aktuellen Formen patriarchaler Herrschaft in Polen.

    Der sogenannte Schutz des Lebens und der Familie ist tief in der konservativ-nationalistischen Ideologie der polnischen Regierung verwurzelt. Im Jahr 2020 rief eine Gruppe rechtsgerichteter Abgeordneter das Verfassungsgericht an und argumentierte, dass das bestehende, bereits überaus restriktive Abtreibungsgesetz nicht mit der Verfassung vereinbar sei, da es Klauseln enthielt, die eine Abtreibung erlaubten – wenn auch nur in Ausnahmefällen. Das Verfassungsgericht, welches, wie auch andere staatliche Institutionen, zunehmend unter die Kontrolle der rechten Regierung geriet, beugte sich dem Ansinnen, was einem vollständigen Abtreibungsverbot in Polen gleichkommt. Es folgten die größten Proteste in der Geschichte des Landes... 

    Das E-Paper ist in "Dokumente" auf der rechten Seite/unten (mobile Version) zum Download verfügbar (Englisch und Polnisch, PDF).

    Inhaltsverzeichnis

    Agata Czarnacka, Reproductive rights and beyond - Pol(s)ka 2021

    Anna Grodzka, The new political reality in Poland: the Women’s Strike in its political context

    Małgorzata Jonczy-Adamska, On how the Polish education system forms social roles and gender positions

    Joanna Miśkiewicz, Women on the labour market and their restricted right of association

    Urszula Nowakowska, Andrzej Dominiczak, Women as Victims of Violence in Poland

    Ewa Majewska, Feminist Theory and Practice: Dialectics of the Women's Strike 2020 and what may lie ahead

    Interview with Ewa Dąbrowska-Szulc, 'To Regain the Right to Decide for Ourselves'


Related articles