• ePaper
  • The Ambivalent Dimensions of Russo-Chinese Relations in the Post-Soviet Space

  • Von Veronika Sušová-Salminen | 23 Jan 19 | Posted under: China , Asien , Russland
  • Nach dem Zusammenbruch der UdSSR 1991 veränderten sich die Beziehungen zwischen Russland und China grundlegend. In den letzten 25 Jahren gelang es diesen beiden Staaten, die über Jahrhunderte hinweg rivalisierten, Kompromisse auszuhandeln und aktuell sogar eine strategische Partnerschaft aufzubauen – mit weitreichenden Konsequenzen auch für Europa.

     

    Das ePaper kann rechts im PDF-Format (Englisch) heruntergeladen werden.

     

    Inhaltsverzeichnis

    Introduction
    Russia and China and the Burdens of the Past
    Three Dimensions of Regional Cooperation in Central Asia
    Russo-Chinese for (Relative) Success?

    Appendix