• Jetzt gratis downloaden:
  • Die politische Ökonomie von Staatsschulden und Austerität

  • 31 Aug 12 Posted under: Kapitalismus heute
  • Elena Papadopoulou, Gabriel Sakellaridis (Hrsg.), The Political Economy of Public Debt and Austerity in the EU, Athen: Nissos Publications 2012, 290 Seiten, ISBN: 9-789609-535465.

    Das Buch ist eine Sammlung analytischer Beiträge, die ursprünglich auf einer internationalen Konferenz über die europäische Schuldenkrise präsentiert wurden. Diese Konferenz fand im März 2011 in Athen statt, als Kooperation der Europäischen Linken (EL), transform! europe, dem Nicos Poulantzas Instistut und Synaspismos.

    Die Beiträge stammen von einer Reihe nahmhafter Wissenschafter_innen und politischer Persönlichkeiten, etwa Riccardo Bellofiore, Nicos Chountis, Yiannis Dragasakis, Daniel Finn, Marica Frangakis, Elisabeth Gauthier, Maria Karamessini, Pierre Laurent, Mariana Mortagua, Tamas Morva, Javier Navascues, Pedro Paez Perez, Kunibert Raffer, Dimitris Sotiropoulos, George Stathakis, Jan Toporowski, Eric Toussaint, Euclid Tsakalotos, Alexis Tsipras, Brigitte Unger, Yanis Varoufakis und Giovanna Vertova. Die Herausgeber_innen Elena Papadopoulou und Gabriel Sakellaridis sind Mitarbeiter_innen des Nicos Poulantzas Instituts in Athen.

    Das Buch, dessen Ausgangspunkt Sichten auf die Krise sind, ist in sechs Abschnitte gegliedert: 1. Understanding the European Debt Crisis in a Global Perspective, 2. The Management of the Debt Crisis by the EU and the European Elites, 3. Facets of the Social and Political Consequences of the Crisis in Europe, 4. The PIGS as Scapegoats, 5. Overcoming the Crisis: the Imperative for Alternative Proposals, and 6. The Crucial Role of the European Left - Political Interventions.

    Die Publikation kann rechts kostenlos als PDF (Englisch) heruntergeladen werden.

    Bestellungen der gedruckten Version bitte an das Nicos Poulantzas Institutinfo (at) poulantzas.gr, Tel.:  0030-2103212531