• eDossier
  • Unterschiedliche Szenarien für die Zukunft der Währungsunion

  • Von Kenneth Haar , Marica Frangakis , Roland Kulke , Steffen Lehndorff | 25 Mar 19 | Posted under: Kapitalismus heute , Europäische Alternativen , Europäische Union , Productive Transformation
  • Wie könnte ein sinnvolles Währungssystem für die EU aussehen? Diese Frage wurde im Zuge der von transform! europe und der Europäischen Linken organisierten Sommeruniversität in Wien 2018 heiß diskutiert, was aufgrund der hohen Relevanz des Themas nicht verwundert.

     

    Das Thema ist auch sehr umfassend: Einerseits drehen sich Debatten um die technischen Details und werden daher in einer sehr technischen Sprache geführt. Andererseits dienen die verheerenden Auswirkungen, die das aktuelle mangelhafte Währungssystem auf den Alltag vieler Menschen in der EU hatte und hat, natürlich ebenso als Diskussionsgrundlage. Das Thema wird also sowohl aus einem rein theoretischen Standpunkt, als auch aus praktischer Sicht – mit dem täglichen Kampf um ein würdevolles Leben im Blick – besprochen. Mit der hier vorgestellten Publikation möchten wir zur Diskussion und zum Verständnis der wichtigsten Aspekte beitragen.

    Roland Kulke

     

     

    Inhalt

    1. Introduction, Roland Kulke
    2. Different Scenarios for the Future of the European Monetary Union, Marica Frangakis
    3. Merkel and Macron: Not So Different After All, Kenneth Haar
    4. Different Scenarios for the Future of the Monetary Union, Steffen Lehndorff

     

    Das eDossier steht rechts auf Englisch zum Download bereit (pdf).