• Leitartikel

  • Das 1,5-Grad-Ziel ist tot - Hoffnung kann nur von der globalen Klimagerechtigkeitsbewegung kommen
  • Die diesjährige UN-Klimakonferenz war überschattet von staatlicher Repression und der Behinderung zivilgesellschaftlicher Bewegungen sowie der Greenwashing-Politik der über 600 teilnehmenden Lobbyist:innen der Öl- und Gasindustrie. Unmittelbar nach der COP27 fand ein von transform! europe organisiertes Seminar zum Thema Klimagerechtigkeit statt.
  • [mehr]