Transform Network Logo
Newsletter 16. Dezember 2019

Liebe Leser_innen,

mit unserem Newsletter können Sie sich über politische und soziale Entwicklungen von europäischer Relevanz ebenso auf dem Laufenden halten wie über die Aktivitäten unseres Netzwerks. Wir wünschen Ihnen eine interessante Lektüre,

Schöne Feiertage und ein erfolgreiches Neues Jahr!

Das Team von transform! europe

Leitartikel
Bericht
In Madrid kann die extreme Rechte trotz ihrer Dominanz den Ruf No pasarán! nicht zum Schweigen bringen
Von Mauricio Valiente
Am vergangenen 30. Oktober beschloss der Stadtrat von Madrid, den 23. August als „Europäischen Tag des Gedenkens an die Opfer von Stalinismus und Nationalsozialismus“ zu begehen, „um an die Opfer des kommunistischen und nationalsozialistischen Regimes und anderer totalitärer und autoritärer Regime... [mehr... ]
Blog
Kommentar
Die neue autoritäre und undemokratische Führung Griechenlands
Von Angelina Giannopoulou
Die kürzlich gewählte Regierung der Nea Dimokratia („Neue Demokratie“) stellt sich ganz in den Dienst eines „Recht-und-Ordnungs-Doktrins“. [mehr... ]
Offener Brief
Die Vergangenheit Europas korrekt erinnern
Aus Anlass der Resolution „Die Bedeutung des europäischen Gedenkens für die Zukunft Europas", die am 19. September mit großer Mehrheit vom Europäischen Parlament angenommen wurde – geschlossen abgelehnt einzig durch die GUE/NGL – verfasste der Vorstand von transform! europe den folgenden offenen... [mehr... ]
Einführung und Konferenzbericht
Das Konzept der „Commons“ – Hin zu einer Ökonomischen- und Sozialen Demokratie
Von Roberto Morea
Es zeichnet sich immer deutlicher ab, dass das Konzept der Commons einen Rahmen für ein linkes Alternativprojekt in Sachen Sozial- und Wirtschaftsdemokratie und -ökologie bieten kann. Roberto Morea stellt das Konzept der Commons vor und berichtet von der Konferenz in Zagreb. [mehr... ]
Vortrag
Austromarxismus jenseits linker Melancholie
Von Walter Baier
Walter Baier über Austromarxismus bei der internationalen Konferenz „Linke Alternativen im 20. Jahrhundert: Ideendrama und persönliche Geschichten“ in Moskau. [mehr... ]
Bericht
Mitgliederversammlung von transform! europe
Von Barbara Steiner
Vertreter_innen der Mitgliedsorganisationen, Angestellte und Gäste von transform! europe kamen Mitte September im Wiener Koordinationsbüro zur jährlichen Mitgliederversammlung zusammen. Die fast 50 Teilnehmer_innen diskutierten allgemein politisch und die Mitglieder beschlossen den Budgetrahmen und... [mehr... ]
Konferenzbericht
TWT 2019: Die britische Linke strebt nach Transformation!
Von Haris Golemis, Angelina Giannopoulou
Einmal mehr mit der Unterstützung von transform! europe wurden bei The World Transformed (TWT), dem bekanntesten und größten linkspolitischen Festival Großbritanniens viele wichtige Fragen der Linken in den unterschiedlichsten Diskussionsformaten debattiert. Ein Bericht von Haris Golemis und... [mehr... ]
Publikationen
eDossier
Klimawandel und Energiewende am Balkan
Von Andrea Milat, Saša Petrović Mario Kikaš Adela Gjorgjioska Jana Tsoneva Manuela Kropp Goran Jeras Haris Husarić Roland Kulke
Die Publikation beginnt mit allgemeineren Perspektiven und den Folgen des Klimawandels für Serbien, Bosnien und Herzegowina, Nordmazedonien und Bulgarien und setzt sich in einem zweiten Teil mit Energie am Beispiel von Kroatien, Bulgarien und Bosnien und Herzegowina fort. Ein eDossier von Bilten in... [mehr... ]
eDossier
Nach den Europawahlen: Die Europäische Linke vor neuen Herausforderungen
Von Angelina Giannopoulou, Gabi Zimmer Walter Baier Cornelia Hildebrandt Heinz Bierbaum Danai Koltsida Yiannos Katsourides Jukka Pietiläinen Tatiana Moutinho Gavin Rae Jiří Paolo Chiocchetti Jana Tsoneva Giuseppe Cugnata Paul Elek
Diese Publikation ist die Dokumentation des von transform! und der Rosa-Luxemburg-Stiftung im Juni 2019 organisierten Seminars, unmittelbar nach den Europawahlen. [mehr... ]
Teilen Sie diese Nachricht oder folgen Sie uns auf:
Kontakt
Contact
AutorInnen:
Authors
Den transform! Newsletter abonnieren
Der monatliche transform! Newsletter ist ein kostenloses E-Mail Service unseres Netzwerks.
Um ihn zu abonnieren, gehen Sie bitte auf: www.transform-network.net und wählen Sie die gewünschte Sprache aus.
Sollten Sie keine weitere Zusendung wünschen, bitte hier klicken.