Transform Network Logo
Newsletter 27. September 2017

Unser Newsletter informiert über Aktivitäten unseres Netzwerks, seiner regulären und beobachtenden Mitglieder und über wichtige Initiativen sozialer Bewegungen, an denen wir beteiligt sind.

Leitartikel
Das katalanische Unabhängigkeitsreferendum
Demokratische Rechte verteidigen
Von José Luis Martínez
In Katalonien vollzieht sich derzeit ein Prozess, dessen Ziel die Unabhängigkeit von Spanien ist. Auf Antrag der Volkspartei (PP) erklärte der spanische Verfassungsgerichtshof das Katalanische Statut von 2010 als verfassungswidrig. Dieses Statut war mit der Regierung Zapatero verhandelt und später... [mehr... ]
Blog
Stellungnahme der Izquierda Unida
Die Situation in Katalonien
Am kommenden 1. Oktober soll in Katalonien ein Unabhängigkeitsreferendum abgehalten werden, auf das die spanische Regierung bisher mit repressiven und autoritären Maßnahmen reagierte. Dazu nimmt die Izquierda Unida wie folgt Stellung: [mehr... ]
Meinung
Macrons Projekt in Schwierigkeiten – Innenpolitischer Widerstand und europäischer Unwille
Von Maxime Benatouil
Die Strategie, die Emmanuel Macron seit dem ersten Tag seiner Präsidentschaft verfolgt, lautet: Die europäischen Partner – allen voran Deutschland – von Strukturreformen zu überzeugen, um einen „New Deal“ für Europa zu schaffen: mit mehr öffentlichen Investitionen, Euro-Anleihen und einem... [mehr... ]
Meinung
Griechenlands voraussichtlicher Ausstieg aus dem dritten Anpassungsprogramm – ein Sieg für wen?
Von Haris Golemis
Vor zwei Monaten, am 25. Juli, begab die griechische Regierung eine Anleihe über drei Milliarden Euro zu einem sehr hohen Zinssatz von 4,625%. In den Medien, im Parlament und in der Öffentlichkeit wurde heftig darüber debattiert, ob diese „probeweise“ Rückkehr auf die Märkte nun als Erfolg für die... [mehr... ]
Bevorstehende Nationalratswahlen in Österreich
Die Atempause ist vorbei
Von Walter Baier
Die Erleichterung und die Freude über den Wahlsieg des Grünen, Alexander Van der Bellen, der bei der österreichischen Bundespräsidentenwahl von einer Wählerkoalition, die von der Mitte bis zur Kommunistischen Partei reichte, unterstützt wurde, über den Kandidaten des parteipolitischen... [mehr... ]
Wahlen in Norwegen
Sieg für die Rechte und Schlappe für die Arbeiterpartei
Von Asbjørn Wahl
Dem Mitte-links-Lager gelang es nicht, am 11. September bei den Parlamentswahlen in Norwegen die „blau-blaue“ Regierung auf die hinteren Plätze zu verweisen. Die größten Verluste musste die Arbeiterpartei hinnehmen, während kleine Parteien des Mitte-links-Spektrums geringe Zugewinne verzeichnen... [mehr... ]
Meinung
Die Linke in Polen: Fehler und Herausforderungen
Von Czesław Kulesza, Gavin Rae
Betrachten wir das aktuelle politische Bild in Europa, dann entsteht der Eindruck, dass etwas ziemlich schiefgelaufen ist. Wir erkennen, dass wir – die Linke – zahlreiche schwerwiegende Fehler begangen und dass unsere Schwächen den rechtsgerichteten Bewegungen und Parteien neue Möglichkeiten... [mehr... ]
Kommentar
Junckers Zwangsjacke
Von Alfonso Gianni
Ein unbeschwerterer Juncker als sonst führte mit einer höchst optimistischen Rede zur Lage der Union das Wort in Straßburg. Er war sichtlich bestrebt, die Einschätzungen des letzten EZB-Monatsberichts weit hinter sich zu lassen. [mehr... ]
Kurzbericht
Mitgliederversammlung von transform! europe 2017
Von Katerina Anastasiou
Das alljährliche Mitgliedertreffen unseres Netzwerks fand am 18. und 19. September im Wiener Büro von transform! europe statt. Im Laufe zweier voller Arbeitstage tauschten sich die Vertreter_innen unserer Mitgliedsorganisationen über die politische Agenda für das Jahr 2018 und den Ausblick auf die... [mehr... ]
Bericht
12. Sommeruniversität von EL und transform! europe 2017
Von Barbara Steiner
Die Themenbereiche Alternativen für Europa, Frieden, Demokratie und internationale Solidarität standen im Zentrum der Sommeruniversität in Budapest. Ein reichhaltiges Kulturprogramm stellte zudem einen willkommenen Ausgleich zu den intensiven Diskussionen dar. [mehr... ]
Kalender
16 Oktober 2017 – 17 Oktober 2017
Seminar by transform!, Rosa Luxemburg Foundation, and SPED
Navigating the Left’s Strategies vis-à-vis Europe in Times of Multiple Crises
The economic crisis’ outbreak in 2007-2008 stipulated the EU’s strategy for the forthcoming years in political, economic, ideological and social terms. Although the neoliberal policies were already delineated by the Lisbon treaty, the rigid implementation of austerity in the course of the crisis... [mehr... ]
19 Oktober 2017 – 20 Oktober 2017
International Symposium
Editing Genomes with CRISPR
Between scientific breakthroughs and societal challenges. [mehr... ]
20 Oktober 2017 – 22 Oktober 2017
International Conference
Women’s Freedom in the 21st Century
Thoughts and practices beyond all fundamentalisms [mehr... ]
Publikationen
ePaper
Inclusive European Security? Russia and the EU in the Post-Western World
Von Veronika Sušová-Salminen
There has been a lot of talk of a new Cold War between the West and Russia, even though the metaphor itself is not appropriate in today’s globalised context. It is not a very fitting analytical description. Firstly, there is no clear ideological and systemic struggle between Russia and the West. [mehr... ]
Teilen Sie diese Nachricht oder folgen Sie uns auf:
Kontakt
Contact
AutorInnen:
Authors
Den transform! Newsletter abonnieren
Der monatliche transform! Newsletter ist ein kostenloses E-Mail Service unseres Netzwerks.
Um ihn zu abonnieren, gehen Sie bitte auf: www.transform-network.net und wählen Sie die gewünschte Sprache aus.
Sollten Sie keine weitere Zusendung wünschen, bitte hier klicken.