Transform Network Logo
Newsletter 03. Juni 2022

Liebe Leser*innen!

Mit dem Schwerpunkt Die Linke in Europa gibt dieser Newsletter einen Überblick zur Stärke linker Parteien in verschiedenen europäischen Ländern, zu strategischen Fragen und zum Thema der Repräsentation der Europäischen Linkspartei.

Einen Überblick über die (Online-)Veranstaltungen von transform! europe und seinen Partnerorganisationen bietet unser Kalender.
Besonders hinweisen möchten wir auf die Sommer-Universität der Europäischen Linkspartei und von transform! europe, die vom 8. bis 12. Juli in Aveiro (Portugal) stattfinden wird. Die Sommer-Universität bietet die Möglichkeit zur Diskussion mit Politiker*innen, Wissenschaftler*innen und Aktivist*innen aus ganz Europa. Anmeldungen sind noch bis Sonntag, 5. Juni, möglich.

Wir sehen uns in Aveiro!

Michael Hollogschwandtner, Online-Redakteur, transform! europe

Leitartikel
Analyse
Eine neue „Volksunion“? Anmerkungen zum neuen linken Wahlbündnis in Frankreich
Von Paul Elek
Nach der französischen Präsidentschaftswahl im April findet im Juni die Parlamentswahl statt, in deren Vorfeld es Jean-Luc Mélenchon nun gelang, das Wahlbündnis "Nouvelle Union Populaire écologique et sociale" (Neue ökologische und soziale Volksunion, Nupes) zu schmieden, das sämtliche relevanten... [mehr... ]
Blog
Analyse
Die Linke in Europa
Von Barbara Steiner
Jean-Luc Mélenchon landete knapp hinter Marin Le Pen an dritter Stelle in der 1. Runde der Präsidentschaftswahlen in Frankreich, Sinn Féin wurde zur stimmenstärksten Partei in Nordirland, und Syriza bereitet sich auf einen Wiedereintritt in die griechische Regierung vor. Barbara Steiner gibt einen... [mehr... ]
Neuerscheinung
Left Strategies in the Covid Pandemic and Its Aftermath: das transform! Jahrbuch
Das transform! Jahrbuch 2022 untersucht, vor welche Herausforderungen die Covid-19-Pandemie linke Politik gestellt hat und fragt danach, wie ein Programm linker Forderungen zur Pandemieforschung und -prävention sowie ihrem Management aussehen könnte. Das transform! Jahrbuch wird in Kürze erscheinen. [mehr... ]
Analyse
Zu den Repräsentant*innen der Europäischen Linkspartei
Von Cornelia Hildebrandt
Wer sind die Repräsentant*innen der Europäischen Linkspartei (EL) und wofür stehen sie? [mehr... ]
Aufzeichnungen
¡No pasarán! 2022 Internationale Konferenz
Aktivist*innen und Expert*innen aus Europa und darüber hinaus kamen auf der ¡No pasarán! Konferenz zusammen, um die effektivsten Methoden zur Bekämpfung der extremen Rechten zu diskutieren. Hier finden Sie die Aufzeichnungen der Workshops! [mehr... ]
Jubiläum
50 Jahre VSA: Verlag – ein Grund zum Feiern und für einen Rückblick
Von Walter Baier
Walter Baier würdigt mit dem VSA: Verlag einen der Initiatoren zur Gründung von transform! europe und einen wesentlichen Impulsgeber für die europäische und internationale Zusammenarbeit der Linken. [mehr... ]
Kalender
08 Juli 2022 – 12 Juli 2022
Anmeldeschluss: 5. Juni
Sommer-Universität 2022 der Europäischen Linkspartei und von transform! europe
Die diesjährige Sommer-Universität findet vom 8. bis 12. Juli im portugiesischen Aveiro statt. [mehr... ]
10 Juni 2022 – 11 Juni 2022
Internationale Konferenz
Socialism in Our Time
Jacobin magazine und transform! europe laden Sie im sommerlichen Berlin zu zwei Tagen anregender Debatte ein. Kommen Sie dazu, wenn führende linke Stimmen aus Europa und Nordamerika darüber sprechen, wie ein Sozialismus von heute aussehen kann. [mehr... ]
14 Juni 2022 – 14 Juni 2022
Webinar
100 Shades of the EU. Eine Kartierung der politischen Ökonomie von EU-Peripherien
transform! europe präsentiert eine vergleichende Studie über die politische Ökonomie der EU mit besonderer Aufmerksamkeit auf die südlichen und östlichen Mitgliedstaaten. Die Studie fokussiert auf die wirtschaftlichen, politischen und ideologischen Aspekte der Peripherie in der EU. Hier finden Sie... [mehr... ]
19 Juni 2022 – 19 Juni 2022
Give Peace a Chance! Gemeinsam für Frieden, Umwelt und Klima — Atomwaffen abschaffen!
In dieser begleitenden Friedensveranstaltung zur 1. UN-Konferenz der Partnerstaaten des Atomwaffenverbotsvertrags werden Klima- und Umweltkrise, weltweiten Militäreinsätze sowie die Militarisierung der EU eingehender beleuchtet und Wege zu einer friedvollen zukunftsfähigen Entwicklung aufgezeigt. [mehr... ]
Publikationen
eDossier
Die Europäische Linke in den 2020er-Jahren: Gibt es eine Strategie?
Von Walter Baier, Eszter Bartha Heinz Bierbaum Matteo Gaddi Angelina Giannopoulou René Jokisch Steffen Lehndorff Ugo Palheta
Dieses eDossier umfasst die Beiträge der Redner*innen und Teilnehmer*innen des Strategieseminars im Oktober 2021. Diese jährliche Veranstaltung, die von transform! europe und der Rosa-Luxemburg-Stiftung organisiert wird, soll Debatten der Linken in Europa einen Raum bieten. [mehr... ]
Linke Theorie für das 21. Jahrhundert – Band I
Thinking Left Governmentality: Erfahrungen mit der Syriza-Regierung 2015-2019
Von Michalis Bartsidis, Costas Douzinas
Die erste Analyse griechischer und internationaler linker Intellektueller, die die Erfahrungen mit der Syriza-Regierung und deren Konfrontation mit der Troika in den Kontext der zeitgenössischen theoretischen Debatte stellt. [mehr... ]
Linke Theorie für das 21. Jahrhundert – Band II
In dunklen Zeiten leben
Von Michalis Bartsidis, Costas Douzinas
Dieser Band stellt Überlegungen zur dunklen Seite unserer Zeit an; der Negativität, die von einer radikalen politischen Strategie thematisiert, umgewandelt und bewältigt werden muss. Negativität stellt entweder ein dialektisches Übergangsmoment dar, oder die Wiederkehr des Bösen in der... [mehr... ]
ePaper
Europas dritter Weg zur technologischen Souveränität: Eine Kritik
Von Ekaitz Cancela, Aitor Jiménez
Die EU erlebt einen radikalen epistemischen und gesellschaftlichen Wandel. Die Art und Weise wie wir kommunizieren, produzieren, Kontakte knüpfen und sogar regieren wird von privaten digitalen Infrastrukturen geprägt. [mehr... ]
Teilen Sie diese Nachricht oder folgen Sie uns auf:
Kontakt
Contact
AutorInnen:
Authors
Den transform! Newsletter abonnieren
Der monatliche transform! Newsletter ist ein kostenloses E-Mail Service unseres Netzwerks.
Um ihn zu abonnieren, gehen Sie bitte auf: www.transform-network.net und wählen Sie die gewünschte Sprache aus.
Sollten Sie keine weitere Zusendung wünschen, bitte hier klicken.