• 20 Oktober 2012 - 21 Oktober 2012
  • London
  • Lasst uns bitte wissen, ob ihr eine Privatunterkunft benötigt und ob ihr eine oder beide Veranstaltungen besucht.          

    Kontakt:
    Coalitionofresistance (a) mail.com
    www.coalitionofresistance.org.uk/

  • TUC-Demonstration und Aktionskonferenz "Europa gegen den Sparkurs"

  • Aufruf der Coalition of Resistance

    Am Samstag, 20. Oktober, ruft der britische Trades Union Congress unter dem Motto „For a Future that Works“ zu einer Demonstration gegen den Sparkurs auf. Hunderttausende Menschen werden in London auf die Straße gehen, um gegen die ihnen aufgezwungenen Kürzungen zu protestieren. Die Coalition of Resistance wird mit ihrer Botschaft „Keine Kürzungen!“ im Herzen dieser Demonstration stehen. Die Beteiligung von Delegationen aus ganz Europa wird dieser großangelegten Mobilisierung noch zusätzliche Bedeutung verleihen.

    Im Jahr 2011 hat unsere Organisation die Konferenz Europa gegen den Sparkurs initiiert, die einen Aufruf in ganz Europa zu gemeinsamen Aktionen gegen die Sparpolitik veröffentlichte. Mehr als 600 Personen besuchten die Konferenz im Oktober 2011, wobei 150 aus anderen Teilen Europas kamen. Seit jener Konferenz sind wir Zeug_innen bedeutender Kämpfe geworden, einerseits in Griechenland, wo es mehrtägige Generalstreiks gegeben hat, andererseits in Spanien, wo die Bergarbeiter Asturiens die Unterstützung von Millionen in ganz Europa gewinnen konnten. Es liegt in der Natur des Angriffs auf die Bevölkerungen Europas, dass solche Aktionen fortgesetzt und eskalieren werden. Weitere Solidaritätsarbeit und Koordination sind jetzt dringend notwendig.

    Wir rufen alle den Sparkurs bekämpfenden Organisationen in ganz Europa auf, am 20. und 21. Oktober nach London zu kommen, um sowohl an der dortigen Demonstration teilzunehmen und um sich am nächsten Tag zu treffen, um über gemeinsame Aktionen zu diskutieren, damit die Flut des Sparkurses eingedämmt werden kann. Wir müssen koordinierte Aktionen entwickeln, um Siege gegen den gemeinsamen Feind zu ermöglichen. Bereits jetzt erhalten wir Unterstützungsbekundungen für diese Aktionen, von OLME (der griechischen Gewerkschaft der Lehrer_innen im Sekundarschulbereich) und Syriza in Griechenland, von Gewerkschaften und den Sparkurs bekämpfenden Gruppen in Frankreich, Belgien und Spanien und vom Parteivorstand der Europäischen Linkspartei. Helft uns bitte bei der Weiterentwicklung des Widerstands, indem ihr im Oktober nach London kommt – um zu zeigen, dass die Stärke der europäischen Arbeiter_innenklasse in ihrer Einheit und Solidarität liegen.

    Machen wir den 20. und 21. Oktober zum nächsten Schritt in unserem gemeinsamen Kampf gegen die Sparpolitik.


Programm

Die Demonstration  des TUC am Samstag, 20. Oktober um 11h hat ihren Ausgangspunkt, außerhalb der Embankment U-Bahn-Station in London.

Die Konferenz zu Europa gegen den Sparkurs wird am 21. Oktober zwischen 11.00 und 16.30 im Büro der UNITE-Gewerkschaft, Theobald’s Road 128, London WC1X 8TN (in der Nähe der E-Bahn-Station Holborn) stattfinden.