• Pressemitteilung
  • transform! europe wählte Co-Präsidentinnen

  • 29 Sep 20 Posted under: Linke
  • transform! europe, der mit der Partei der Europäischen Linken (EL) assoziierte Think-tank, wählte letzten Freitag, 25.9., Cornelia Hildebrandt, Sozialwissenschaftlerin und Vertreterin der Rosa-Luxemburg-Stiftung im Vorstand von transform!, sowie Marga Ferré, Vertreterin der FEC, der Forschungs- und Bildungseinrichtung der spanischen Izquierda Unida, zu gleichberechtigten Co-Präsidentinnen. Sie lösen den langjährigen politischen Koordinator Walter Baier ab.

    Unterstützt werden die beiden Präsidentinnen durch eine Stellvertreterin und einen Stellvertreter: die Griechin Danai Koltsida (Direktorin des Nicos Poulantzas Institut) und den Franzosen, Yann Le Lann (Präsident von Espaces Marx).

    Die Wahl fand im Rahmen der Generalversammlung von transform! europe statt, welche Corona-bedingt in Form einer Videokonferenz abgehalten wurde. Die Beschlüsse der Generalversammlung und das abgeänderte Statut sind ab kommender Woche auf der Seite www.transform-network.net abrufbar. 

    transform! europe wurde 2003 am Rande des Weltsozialforums in Porto Alegre als loses Netzwerk zur Koordinierung von sieben Institutionen gegründet. 2008 wurde es von der EL als die mit ihr verbundene politische Stiftung anerkannt. Es besteht heute aus 35 Organisationen aus 22 Ländern innerhalb und außerhalb der EU. Es repräsentiert die breite Diversität der politischen Linken in Europa und ist als autonom agierender Partner sowohl von der EL wie den nationalen linken Parteien akzeptiert. 


Related articles