• Kinostart
  • PROJEKT A - Eine Reise zu anarchistischen Projekten in Europa

  • 07 Jan 16 Posted under: Kunst und Kultur
  • Wir empfehlen ein interessantes Filmprojekt, "PROJEKT A", ein Dokumentarfilm über anarchistische Projekte in Europa. Er hat seine Premiere in Berlin am 2. Februar in der Volksbühne und seinen Kinostart im Verleih in Deutschland am 4. Februar 2016.

    Finanzkrisen und Flüchtlingsströme, soziale Ungleichheiten und ökologische
    Katastrophen, Kriege und Terrorismus - wie ein Hochgeschwindigkeitszug rast unsere Zivilisation auf eine Wand zu. Am Steuer sitzen Regierungen, die scheinbar nicht in der Lage sind die Probleme der Menschen zu lösen. Aber sind die Regierungen nicht vielmehr Teil des Problems? Was wäre die Alternative?

    PROJEKT A ist ein Film, der sich den üblichen Klischees über Anarchismus widersetzt und zeigt: Eine andere Welt ist machbar. Ob im anarchistisch geprägten Stadtviertel Exarchia in Athen, bei Antiatomkraft Aktionen in Deutschland, bei der weltweit größten anarchosyndikalistischen Gewerkschaft in Spanien, einer katalanischen Kooperative oder beim genossenschaftlich organisierten Kartoffelkombinat in München: Die Aktivist_innen setzen ihre Visionen in die Tat um, unabhängig von staatlichen Strukturen, gleichberechtigt und mit dem Ziel einer solidarischen Gesellschaft vor Augen.

    PROJEKT A gibt Einblick in ein alternatives Weltbild und zeigt anarchistische Ideen des Zusammenlebens und des Handelns: eine Welt, in der niemand herrschen soll über Wissen, Ressourcen, Grund und Boden oder andere Menschen.

     

    Website: www.projekta-film.net

    Englischer Trailer vimeo.com/149634905 

    Deutschsprachiger Trailer: vimeo.com/149634883

    Presskit: www.dropoutcinema.org/wp-content/uploads/2015/12/Projekt-A-PRESSKIT.zip


Related articles