Geschichte

Zeitschrift

  • Towards the League of the Balkan Left
  • The Balkan Peninsula has played a special role in Europe’s political imagination. For the greater part of contemporary history this region figured as a kind of barbaric wasteland. Barbaric in the original sense of the word, that is, of people...
  • Ecosocialism – from William Morris to Hugo Blanco
  • What is ecosocialism? Ecosocialism is a political current based on an essential insight: that the preservation of the ecological equilibrium of the planet and therefore of an environment favourable to living species – including our own – is...
  • The Left Alternative – The Search for a Subject of History
  • Globalisation is increasingly influencing us. On the one side, it opens up new forms of a networked internet civilisation; on the other side, it entails irresolvable contradictions. The events of the recent period show that today, both for the West...
  • 1945-2015: Was lehrt uns die Geschichte?
  • I.  Die Vorbereitungen auf das Jahr 2014 stellten Historiker_innen vor eine ganze Menge Arbeit. Der Ausbruch des Ersten Weltkrieges im August 1914 jährte sich zum 100. Mal, was Anlass für zahlreiche Publikationen über Wesen, Ursprünge und...
  • Towards a Common European Historical Narrative?
  • On 24 March transform!europe organised a debate on the ‘European House of History’ (HEH) project in order to elaborate critical approaches to the public use of history and particularly the creation of HEH decided on and funded by the European...
  • The Communist Manifesto in Perspective
  • The following text is taken from the manuscript of Eric Hobsbawm’s opening address to the international conference organised by Espaces Marx on the 150th anniversary of the Communist Manifesto and held at the Bibliothèque Nationale in Paris in 1998....
  • Crash as cash can. Krisen, Blasen, Spekulanten 1929 und heute
  • Im Herbst 2008 hat die Welt einen Finanzkrach erlebt, der die Finanzmärkte bis an den äußersten Rand des Zusammenbruchs brachte. Danach kehrte wieder Ruhe (genauer: organisierte Beruhigung) ein, bis ein anderes Thema für neue Unruhe zu sorgen vermag....
  • The Raging Tempo of the Long Decline - A Manifesto
  • Between the end of feudalism and a future society, the bourgeois epoch is spread out like a battlefield on which everything is civic and cosy so long as the countries, between military wars, can revel in mere financial wars and economic crises. ...

Blog

  • Demokratie in der Krise
  • Geoff Eley ist Professor für Zeitgeschichte an der Universität Michigan und spricht über die Repräsentations- und Hegemoniekrise, die die Entkoppelung und Delegitimierung der Prozesse der kapitalistischen Umstrukturierung und Neustrukturierung der...
  • ITH-Konferenz 2015: „Arbeit und Nicht-Arbeit“
  • Die 51. ITH-Konferenz (24.-26. September 2015) will das Thema „Arbeit und Nicht-Arbeit“ in interdisziplinärer Perspektive unter dem Gesichtspunkt der politischen Konstruktion von Arbeit und Nicht-Arbeit untersuchen.
  • Der „rote Faden“ einer alternativen Geschichtsschreibung
  • Für den 14. Februar 2014 organisierte das AKADEMIA-Netzwerk von transform! europe einen Workshop zur Geschichte Europas. Es war dies das Nachfolgetreffen der Gründungsversammlung im April 2013. Der Arbeitskreis brachte Historiker_innen verschiedener...
  • Nachruf auf Eric J. Hobsbawm (1917-2012)
  • Er hatte das „kurze“ 20. Jahrhundert“ um mehr als zwei Jahrzehnte überlebt. Eric J. Hobsbawm war einer der großen Denker, die jenes vergangene Säkulum hervorbrachte. Von der Berufung her Historiker, war er zugleich Geschichtenerzähler und...